Archivieren

Archiv:Abschied & Trauer

Friedhofsbesuch als Teambuildingaktion

Friedhofsbesuch als Teambuildingaktion

Der 1. FC Nürnberg hat am 18.08.18 das erste Spiel im DFP-Pokal und eine Woche später, also am 25.08.18 die erste Begegnung gegen Hertha BSC in der neuen Bundesligasaison. Jede Fußballmannschaft versucht sich intensiv auf die neue Saison vorzubereiten. Die meisten Vereine setzen auf Kombinationen von Fitness-, Konditions- und...

MAPAPU – eine fantastische Idee

MAPAPU – eine fantastische Idee

Als ich die Geschichte von MAPAPU hörte war ich sofort begeistert. Also habe ich das MAPAPU-Team kontaktiert und sie gebeten sich mit einem BLOG-Eintrag bei fine moments zu verewigen. Jen und Hendrik waren so lieb und haben sofort geantwortet. Doch lest selbst was sie in wenigen Worten über MAPAPU...

EHE – evangelisch-katholisch … na und

EHE – evangelisch-katholisch … na und

In unserer heutigen Zeit spielt bei den Eheschließungen die Konfessionsfrage nicht immer eine Rolle. Die Ökumenische Variante evangelisch + römisch-katholisch war jedoch nicht immer akzeptiert. Blicken wir mal kurz ins nahegelegene westeuropäische Ausland. Im Jahr 1842 heirateten der protestantische Jacob Waernerus Constantine und die katholische Josephina von Aefferden. Jacob...

Bestattungswald Bötersheim

Bestattungswald Bötersheim

Es gibt ja so manchen Bestattungswald, seit heute gibt es einen neuen. Am 26.08.2016 wurde in Bötersheim ein neuer Bestattungswald eingeweiht. Dieser ist in der Nähe Tostedts. Auch dieser Bestattungswald hat seine Open-Air-Kapelle. Der Bestattungswald Bötersheim ist unter familiärer Führung, was sicherlich einzigartig ist. Hier ein paar Impressionen Fotos:...

Bestattungskultur im Wandel

Heute nahm ich an einer Fortbildung unter dem Titel Bestattungskultur im Wandel teil. Das Hamburger Bestattungsforum Ohlsdorf in Kooperation mit dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche Hamburg zeigten Einblicke in die Entwicklungen und den Wandel der Bestattungskultur in Deutschland im Laufe der Jahrhunderte. Selbstverständlich ergaben sich nicht nur sehr informative Eindrücke,...

Wenn Geburt und Tod zusammenfallen

Im Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus habe ich an einer Fortbildung zur Thematik „Wenn Geburt und Tod zusammenfallen“ teilgenommen. Auch wenn die unterschiedlichen Trauerphasen mir in der Theorie und Praxis bekannt sind, war diese Fortbildung doch etwas besonderes. Wenn man im eigenen Umfeld sich schon mit dieser schwierigen Situation auseinandersetzen musste,...

Trauerhaltestelle

Da die Gesellschaft sich wandelt, verändert sich auch die einhergehende Trauerkultur. Globalisierung, interkulturelle Begegnungen und der Wunsch neue und individuelle Formen zu finden, sorgte für das Entstehen dieser Trauerhaltestelle. Die Architektinnen Solveig Schacht und Mareile Höring setzten den Gedanken eines öffentlichen Raumes für individuelle Trauer in der Trauerhaltestelle um....

Trauer in der eigenen Kindheit der Begleitenden

Frau Dr. med. Miriam Haagen hielt zum Thema Trauer in der eigenen Kindheit der Begleitenden eine Fortbildung, an der ich teilnehmen konnte. Wer Frau Dr. Miriam Haagen kennt, weiß dass Sie auf dem Gebiet der Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig ist und sich im Laufe der Jahre...

Wenn Kinder trauern

Kinder trauern anders als Erwachsene. Sie finden ihre Form, die manches Mal die Eltern erstaunt, weil es aus Erwachsenen Sicht irgendwie eine nicht einzusortierende Art des Trauerns ist. Kinder können zum Beispiel sehr schnelle Wechsel zwischen Traurigkeit und Spaß beim Spielen haben, das liegt daran, dass Kinder sich von...

Abschied im Bremer Umland

P1040729 _neu

Nun durfte ich einen Abschiedsfeier auf dem Friedhof gestalten, der für beeindruckend war. Diese war auch für mich etwas besonderes und somit einen Eintrag wert. Nicht nur weil ich die Familie seit vielen Jahren kenne, sondern zu wissen, dass man im letzten 3/4 Jahr zusammenlebte und immer wieder sich...